string(2) "35" Landratsamt Roth bei der Nacht der Ausbildung 2017

Landratsamt Roth


Das Landratsamt ist die Verwaltungsbehörde des Landkreises Roth. Es übernimmt alle auf das Landkreisgebiet beschränkten öffentlichen Aufgaben. Hier arbeiten hauptsächlich Verwaltungsfachangestellte und Beamte. Unsere Aufgaben liegen im Vollzug der Gesetze. Das Landratsamt ist beispielsweise für folgende Bereiche zuständig:
Anwendung von Rechts- und Verwaltungsvorschriften, z.B. Zulassung von Kfz, Abfallbeseitigung/ Müllgebühren, Erteilung von Erlaubnissen für Gaststätten, Lebensmittelüberwachung, Tier- und Verbraucherschutz, Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisse für Ausländer, Berechnung von Grundsicherung und Betreuungsangelegenheiten, Erstattung von Schülerbeförderungsanträgen, öffentlicher Personennahverkehr, Löhnen, Gebühren; Genehmigungen/Versagungen im Bereich Natur- und Immissionsschutz, Wasser- und Baurecht; Maßnahmen im Jugendschutz u.v.m.. Weichenstellung für die Zukunft des Landkreises, z.B. im Bereich Bildung und Schulen, Tourismus, Klimaschutz und Energie, Förderung der heimischen Wirtschaft.

Die Aufgaben sind abwechslungsreich und spannend. In fast allen Bereichen geht es um Menschen. Daher gibt es viele Kundenkontakte oder Außendienste. Kreativität und Entscheidungsfreude sind gefragt. Wir arbeiten auf gehobenem technischem Standard. Diplomverwaltungswirte z.B. arbeiten oft in Führungsfunktionen. Voraussetzung sind Abitur oder Fachabitur.

Unsere Gärtner übernehmen die Grünpflege der Anlagen an den landkreiseigenen Gebäuden, z.B. auch an den Realschulen und Gymnasien, Kreisklinik und der Kreissportanlage in Roth. Die wichtigsten Ausbildungsinhalte: Einsatz von Stein und Pflaster, Pflanzen und ihre Verwendung, umweltbewusste Baumaßnahmen und Organisation auf Baustellen. Gärtner müssen präzise arbeiten. Räumliches Vorstellungsvermögen und ein Hang zu Mathematik erleichtern ihnen die Arbeit erheblich.

Unsere Straßenwärter sind Allrounder - gekleidet immer in Orange, zur besseren Sichtbarkeit. Sie lernen, wie man Bäume richtig fällt, Brücken saniert und Pflaster verlegt. Nach der Ausbildung können sie asphaltieren, Schlaglöcher stopfen und Ölspuren beseitigen. Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist die richtige Beschilderung von Baustellen - für die eigene Sicherheit und die der Autofahrer.


Ausbildungsplätze & Angebote

Landratsamt Roth
  Station P - Buslinie 3 Plan anzeigen
Am eigenen Standort:
Landratsamt Roth
Weinbergweg 1 91154 Roth
 Kontaktdaten
Ansprechpartner

Frau Bimüller

Anschrift
Weinbergweg 1

91154 Roth

Hoppla! Ein Fehler ist aufgetreten.
Google Maps wurde auf dieser Seite nicht richtig geladen. Technische Details dazu entnimmst du der JavaScript-Konsole.