Zerspanungsmechaniker/-in

Zerspanungsmechaniker/innen fertigen Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess. Zerspanungsmechaniker/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk.

Bei der Nacht der Ausbildung 2019 kannst Du dich dazu bei folgenden Unternehmen und Betrieben informieren:


JVK Filtration Systems GmbH
Zetterer Präzision GmbH
RIBE Gruppe